Seilspringen ist ein effektives Kraft-Ausdauertraining. Es beansprucht deinen gesamten Körper und schult gleichzeitig deine Schnell- und Sprungkraft, sowie Koordination. Du bringst deinen Kreislauf in kürzester Zeit in Schwung und aktivierst zahlreiche Muskelgruppen, was es zu einem idealen Warm-up macht. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass es durch unterschiedlichste Sprungvarianten sehr abwechslungsreich ist.

Hier ein paar Beispiele für dich:
  • 1. Abwechselnd auf den rechten und linken Fuß springen
  • 2. Jumping-Jacks; Öffnen und Schließen der Füße
  • 3. Doppeldurchschläge; das Seil pro Sprung zweimal drehen

Springseilspringen ist intensiv und eine echte Herausforderung. Wie viele Sprünge schaffst du?

Menü